Buch — Für das Baugebiet "Buch - östlich der Hopfenleithe" holte die Verwaltung Honorarangebote für die Erschließungsarbeiten ein. Die Verwaltung schlägt nun das Ingenieurbüro für Tiefbau Wagner GmbH vor. Der Bau- und Umweltausschuss stimmte zu und beauftragte das Ingenieurbüro Wagner mit der stufenweisen Erbringung der Ingenieurleistungen der Leistungsphasen 1 bis 4 für den Kanal- und Wasserleitungsbau sowie für den Straßenbau und der Planvermessung zu einem Pauschalhonorar von 2000 Euro. Die Nebenkosten werden mit drei Prozent aus dem Honorar berechnet.
Außerdem ist beabsichtigt, das Ingenieurbüro Wagner zu gegebener Zeit mit der Erbringung der Ingenieurleistungen der Leistungsphasen 5 bis 9 sowie der örtlichen Bauleitung zu beauftragen. sae