Coburg — Das Wetter im April hat der Entwicklung der Bienenvölker einen kräftigen Schub gegeben. Die Belegstelle am Michaelsgraben, eine gemeinschaftliche Einrichtung der Imker-Kreisverbände Coburg und Lichtenfels, bietet interessierten Imkern die Möglichkeit, die ausgesuchten eigenen Carnica-Königinnen von Drohnen einer züchterisch hochwertigen Carnica-Linie begatten zu lassen. Die Öffnungszeiten der Belegstelle Michaelsgraben sind vom 2. Mai bis zum 25. Juli jeweils samstags von 17 bis 19 Uhr. Ansprechpartner sind Sylvia Franz, Telefon 09567/676, und Ute Wiegand-Nehab, 09561/871450. Der erste Termin ist ebenfalls am Samstag, 2. Mai, von 15 bis 17 Uhr, mit dem Schwerpunkt Umweiseln und Führen eines Pflege- oder Zuchtvolkes. red