Viele Glückwünsche erreichten Horst Schulz zum 90. Geburtstag. Neben der Familie, zu der die drei Kinder des Jubilars, seine sieben Enkelkinder und neun Urenkel gehören, gratulierten auch Abordnungen des Turn- und des Gartenbauvereins Ziegelerden, des CSU-Ortsverbands, des FSV Ziegelerden und natürlich des Imkervereins Kronach und Umgebung, für den das Geburtstagskind 30 Jahre lang im Vorstand tätig war.
Überhaupt ist die Bienenzucht das große Hobby von Horst Schulz. So macht es ihm nach wie vor große Freude, ein Bienenvolk zu betreuen. Auch seinen Haushalt erledigt er noch weitgehend selbst, inklusive der im Garten anfallenden Arbeiten. Die Glück- und Segenswünsche der Pfarrgemeinde überbrachten Pater Gottfried Hofer und Kirchenpfleger Armin Herbst. Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann gratulierte für Stadt und Landkreis Kronach.
Der Jubilar stammt aus Ostpreußen. Nach dem Krieg fand er in Ziegelerden ein Zuhause. Der gelernte Zimmerermeister war als Bauleiter bei Krumpholz in Dürrenwaid im Einsatz. red