Kronach — Beim "Crana Historica"-Festival am Pfingstwochenende auf der Festung Rosenberg haben die großen und kleinen Besucher auch die Möglichkeit, die Angebote des Tourismus- und Veranstaltungsbetriebs kennenzulernen.
Auf der Reitbahn bieten zum einen die Museumspädagoginnen "für Mägdlein und Knaben" an, selbst vergoldeten Holzschmuck herzustellen. Zum anderen laden die Gästeführerinnen unter dem Motto "Rätselhafte Festung Rosenberg" zu einer Festungsrallye ein, bei der Freikarten für die regelmäßig stattfindenden Festungsführungen während "Cana Historica" zu gewinnen sind.
Die Gästeführer stehen auch für Fragen rund um die verschiedenen Erlebnisangebote des Tourismus- und Veranstaltungsbetriebs zur Verfügung. Auch die am 28. Mai neu eröffnete Fränkische Galerie sowie die Sonderausstellungen können am Pfingswochenende besichtigt werden. red