Euerdorf — Eine besondere Ehrung hat der CSU-Ortsverband Euerdorf-Wirmsthal an Herbert Huppmann verliehen: die CSU-Ehrenraute in Bronze mit einer Ehrenurkunde, die höchste Auszeichnung, die ein Ortsverband vergeben kann.
In seiner Laudatio nannte Kreisvorsitzender Thomas Bold die Gründe. Herbert Huppmann sei schon immer im Vereinsleben der Marktgemeinde Euerdorf engagiert gewesen. Er war langjähriger Schatzmeister der EU-KA-GE, Gründungsmitglied im Schützenverein und Vorsitzender der Feuerwehr Euerdorf. Er ist seit 30 Jahren Mitglied in der CSU. Er war zwölf Jahre im Gemeinderat, bevor er dann 18 Jahre als 1. Bürgermeister die Geschicke des Marktes leitete. Außerdem war er sechs Jahre stellvertretender Verwaltungsgemeinschaftvorsitzender und anschließend zwölf Jahre Verwaltungsgemeinschaftvorsitzender. 18 Jahre war Huppmann Kreisrat und war in verschiedenen Ausschüssen tätig. Den CSU-Ortsverband leitete er zehn Jahre.
Auch weitere Mitglieder wurden geehrt. Michael und Jochen Huppmann sind seit zehn Jahren CSU-Mitglieder, Reinhold Schmitt seit 35 Jahren. Des weiteren überreichte Bold eine Dankesurkunde an den ehemaligen Bürgermeister Reinhard Hallhuber für seine Verdienste um die CSU.