Hofheim — Die Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Hofheim im "Haus des Gastes" war wieder ein Magnet für hunderte alte Menschen in der Stadt. Aufführungen von Kindern und Erwachsenen erfreuten die Gäste. Die Organisation schulterten vor allem der Seniorenbeirat mit Christel Teinzer und Helmut Endres. Stadtpfarrer Gerd Greier sprach besinnliche Worte. Dieses Jahr agierte der Kindergarten Rügheim auf der Bühne, ebenso die Bläserklasse der Grundschule Hofheim unter Leitung von Armin Schuler und die Flötengruppe von Familie Mock aus Hofheim; ferner Willi Gehrig aus Aidhausen. Gerda Haase und Hildegunde Fischer-Giebfried trugen Geschichten vor. Die Senioren erfuhren vom neuen Bürgerservice. Zurzeit gibt es mehr Hilfsangebote als Nachfragen. Jeden Dienstag zwischen 10 und 11 Uhr finden Sprechstunden für Senioren im Bürgerzentrum am Marktplatz statt. gsch