Mit der Königsabholung am Samstag, 11. Juni, läuten die Schützen der SG 1905 das zweitägige Schützenfest im Kommerzienrat-Riexinger-Weg ein. Der eigentliche Höhepunkt des Festes ist jedoch die feierliche Königsproklamation am Sonntag, 12. Juni, bei der die bisherigen Majestäten das Zepter an ihre Nachfolger weitergeben.
Am Samstag, 11. Juni, erfolgt der Auftakt mit der Königsabholung. Diese startet um 14.30 Uhr am Sonnenhang. Unter den Klängen des Musikvereins Burgkunstadt führt der Schützenumzug zu Damenkönigin Johanna Angermann und Jugendkönig David Klein. Danach marschieren die Schützen weiter zur "Fraa", wo sie von Schützenkönig Werner Kluge erwartet werden. Nach einem Umtrunk geht der Schützenumzug zurück zum Schützenhaus im Kommerzienrat-Riexinger-Weg, wo Bürgermeisterin Christine Frieß um 18.30 Uhr den Bieranstich vornimmt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Maxl. Im Verlauf des Abends wird der Jedermannkönig ausgerufen. Den Auftakt am Sonntag, 14. Juni, bildet ein Weißwurstfrühschoppen ab 10 Uhr, es schließt sich ein gemütlicher Familiennachmittag bei Kaffee und hausgemachten Kuchen an. Ab 16 Uhr sorgt Udo B. für Unterhaltung. Gegen 19.30 Uhr soll die Königsproklamation stattfinden. Für das leibliche Wohl der Gäste ist während des gesamten Wochenendes gesorgt. koh