Kreis Kronach — Eigentlich ist ja eine Bewerbung ein normaler geschäftlicher Vorgang. Aber stimmt diese Aussage auch? Der Anlass für eine Bewerbung ist ja nicht so häufig, so dass der "normale" Bewerber keine Routine hat und durch die vielen möglichen Formfehler erheblich verunsichert ist. Noch dramatischer wird es, wenn die Bewerbung deshalb erfolgt, weil man seinen Job verloren hat oder eine Kündigung droht. Schließlich weiß man außerdem, dass von einer Bewerbung sehr viel abhängt. Gründe genug, sich professioneller Unterstützung zu bedienen.
Das Berufsinformationszentrum (BiZ) Coburg der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, Kanonenweg 25, bietet am Donnerstag, 12. Juni von 10 bis 15 Uhr einen speziellen Bewerbungsservice an. Ein renommiertes Fotostudio erstellt
professionelle Bewerbungsfotos zu einem günstigen Preis. Um einen besonders guten Eindruck zu machen, wird man vorher kostenlos von einer Visagistin geschminkt und gestylt. Es geht bei diesem Service aber nicht nur um das äußere Erscheinungsbild, sondern es wird auch Hilfe angeboten, wie man seine Bewerbungsmappe so gestaltet, dass sie sich positiv
von den Mappen anderer Bewerbern abhebt. Vermittlungsexperten geben dazu kostenlose Tipps. Hierzu ist es natürlich notwendig, dass man diese zur Veranstaltung mitbringt. Eine gute Bewerbung soll Aufmerksamkeit erzeugen und Interesse wecken. red