Forchheim — Ein Kind allein zu erziehen, bedeutet vielen Herausforderungen alleine begegnen zu müssen. Die Verantwortung für die Kindererziehung, finanzielle Nöte, Vereinbarkeit von Kinderbetreuung und Beruf sind nur einige davon.
Die Caritas bietet deshalb einen Gesprächskreis zur Unterstützung an. Begleitet von einer Fachkraft besteht die Möglichkeit sich auszutauschen, Informationen und Anregungen zu erhalten sowie neue Kontakte zu knüpfen. Kinderbetreuung wird laut Caritas angeboten. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 16. September, zwischen 16 und 17.30 Uhr im Caritashaus, Birkenfelderstraße 15, statt. red