Herzogenaurach — Die Montessori-Schule Herzogenaurach lädt zu zwei Informationsveranstaltungen ein. Unter der Überschrift "Mobbing erkennen, Kindern helfen" erklärt die Sozialpädagogin Dunja Burek heute in einem Vortrag die Mechanismen, Symptome und die verschiedenen Rollen beim Mobbing. Am Mittwoch, 21. Oktober, befasst sich die Heilpädagogin und Legasthenie-Therapeutin Marion Schicke mit dem Thema "Was tun bei Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) und Legasthenie?". Dabei erklärt sie, wie man LRS und Legasthenie erkennt und welche Therapiemöglichkeiten gefördert werden. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr in der Montessori- Schule, Lohhofer Straße 32. red