Alle staatlichen Dienstgebäude in Bayern sind heute beflaggt. Anlass ist der Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes, wie die Regierung von Oberfranken mitteilt. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Städte, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts werde empfohlen, entsprechend zu verfahren. Erinnert wird an die Verkündung des Grundgesetzes durch den Parlamentarischen Rat am 23. Mai 1949, nachdem es in der vorhergehenden Woche von der Mehrheit der Volksvertretungen der Länder angenommen worden war. Da das Grundgesetz mit Ablauf dieses Tages in Kraft trat, gilt der 23. Mai zugleich als Jahrestag der Gründung der Bundesrepublik Deutschland. red