Heubach — Bereits zum dritten Mal in den letzten Jahren macht am Montag, 6. Oktober, um 17.30 Uhr das DFB-Mobil Station beim Sportverein Heubach. Eine gute Ausbildung ist Grundvoraussetzung dafür, dass aus kleinen Fußballtalenten große Stars werden. Und dafür wiederum ist das richtige Wissen gefragt. Wissen, wie man eine Trainingseinheit altersgerecht gestaltet, wie man effektiv trainiert und dabei trotzdem nie der Spaß am Fußball in den Hintergrund rückt. Das soll das DFB-Mobil vermitteln.
Rund 20 Kicker der E- und F-Junioren werden sich dieser Trainingsschulung unterziehen. Da der Schwerpunkt des Trainings die Qualifizierung der Trainer und Betreuer ist, sind alle Jugendtrainer und Betreuer in Heubach und von den Nachbarvereinen zum DFB-Mobil-Besuch eingeladen, egal welche Altersgruppe sie betreuen.
Nach Beendigung des Demonstrationstrainings erhalten sie weiterführende Informationen über Möglichkeiten der Qualifizierung und Tipps für eine erfolgreiche Trainingsplanung.
Das Programm wird komplettiert durch ein Rahmenprogramm mit Gewinnspiel. di