Florian Herrnleben tritt mit seinem neuen Soloprogramm am Donnerstag, 16. Juni, im Theater am Michelsberg auf. Seit einigen Tagen ist Florian Vater einer - natürlich - wunderhübschen und hochintelligenten Tochter. Doch der Weg dahin war steinig und voll von Fragestellungen und Tests für den anfang 30-Jährigen, der vor der Schwangerschaft seiner Frau glaubte, alles Notwendige über Kinder und Hormone zu wissen und reif zu sein für ein Lebensupgrade mit neuen Features. Seit den ersten Minuten im Frauenarztwartezimmer beschäftigen den bis dato selbstbewussten, jungen Mann nun doch einige Fragen: Hab' ich bei der Zeugung alles richtig gemacht? Wie laut ist es, wenn die Fruchtblase platzt? Und wie wird meine Tochter einmal eine richtige Prinzessin? Und so macht sich Florian Herrnleben selbst seine Gedanken zur Schwangerschaft und schmiedet Pläne im Umgang mit dem eigenen Umfeld, um am Ende stolz festzustellen, dass er nun wahrscheinlich bereit ist für das anstehende Leben als - natürlich - bester Papa der ganzen Welt.
Karten gibt es unter www.tam.ag, beim BVD-Kartenservice und unter 0951-30290988.