Mit 4:1 setzte sich die SG Wülflingen/Haßfurt II beim FC Augsfeld durch und bleibt damit Spitzenreiter der Fußball-A-Klasse Schweinfurt 5. Doch der SV Neuschleichach hat nach seinem 2:1-Sieg bei der SpVgg aufgrund der weniger ausgetragenen Spiele alle Trümpfe in der Hand, und auch der TSV Zell, der Schlusslicht FC Ziegelanger mit 10:0 abkanzelte, wobei sich Herold und Häfner (jeweils fünf Treffer) die Torflut teilten, darf weiter hoffen. Das gilt zwar auch für den TSV Limbach, der nach seiner 1:3-Pleite beim SC Stettfeld aber auf Ausrutscher der Konkurrenz warten muss. Heimsiege feierten zudem der TSV Wonfurt mit 5:2 gegen den VfR Kirchlauter und die SpVgg Untersteinbach (3:1 gegen den SC Lußberg-Rudendorf).
SpVgg Roßstadt -
SV Neuschleichach 1:2

Tor für Roßstadt: 1:1 Baum (36.), Tore für Neuschleichach: 0:1 Schmitt (13.), 1:2 Schwaten (68.)
SC Stettfeld -
TSV Limbach 3:1
Tore für Stettfeld: 1:0, 2:0 Lang (2., 30.), 3:0 Wagner (63.), Tor für Limbach: 3:1 Albert (70.)
TSV Wonfurt -
VfR Kirchlauter 5:2

Tore für Wonfurt: 1:0 Babel (3.), 2:0 Strauß (13.), 3:0, 4:1 Stapf (50., 70.), 5:2 Eck (88.), Tore für Kirchlauter: 3:1 Muckelbauer (55.), 4:2 Stöhr (72.), Gelb-Rote Karten: Babel (84., Wonfurt), Bauer (83., Kirchlauter)
FC Augsfeld -
SG Wülflingen/Haßf. 1:4

Tor für Augsfeld: 1:1 Zeiß (38.), Tore für Wülflingen: 0:1, 1:2 Willinger (6., 45.), 1:3 Ullrich (54. Elfmeter), 1:4 Krause (63., Elfmeter)
SpVgg Untersteinbach -
SC Lußberg-Rudendorf 3:1

Tore für Untersteinbach: 1:0 Rügemer (27.), 2:0 Neidnig (64.), 3:0 Behringer (66.), Tor für Lußberg: 3:1 Pflaum (88.)
TSV Zell - FC Ziegelanger 10:0
Tore für Zell: 1:0, 3:0, 4:0, 5:0, 10:0 Herold (4., 20., 51., 52., 85.), 2:0, 6:0, 7:0, 8:0, 9:0 Häfner (19., 60., 68., 70., 77.) sp