Hausen — Lange Zeit hat die Spvgg Hausen die Basketball-Partie in der Kreisliga B beim SV Gundeslheim II völlig ausgeglichen gestaltet. Der entscheidende Einbruch folgte im letzten Spielabschnitt.

SV Gundelsheim II -
Spvgg Hausen 79:67

(17:19 , 25:21, 15:17, 22:10)
Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel mit zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Ab dem zweiten Viertel erhöhte Gundelsheim den Druck und zwang Hausen zu mehr Ballverlusten. Die Hausherren profitierten auch von einer sehr hohen Dreier-Quote.
Hausen dagegen hatte viele Chancen an der Freiwurflinie, nutze diese aber nur halbherzig und verschenkte dadurch so manchen Punkt. Vier Minuten vor Schluss zog Gundelsheim auf und davon, bei der Spvgg ging kein Ball mehr in den Korb - 67:79. Gundelsheim zog durch den Sieg vorerst an Hausen in der Tabelle vorbei, aber schon am nächsten Samstag kommt es um 17.30 Uhr in Hausen zum Rückspiel. red