Die strahlende Siegerin des diesjährigen Weihnachtspreisausschreibens der Bayerischen Rundschau heißt Daniela Lindner. Die 28-jährige Einzelhandelskauffrau aus Tannfeld kann sich über einen Reisegutschein in Höhe von 800 Euro freuen.
BR-Verkaufsleiter Norbert Backer überreichte den Gewinn in Thurnau und gratulierte herzlich. Sie habe ihren Gewinn vor allem ihrer Oma zu verdanken, erzählt Daniela Lindner lachend bei der Übergabe. "Die Oma besteht jedes Jahr darauf, dass sie für sich und uns Enkel am Gewinnspiel teilnimmt."
Den Reisegutschein will die Gewinnerin wahrscheinlich mit ihrer Schwester verbrauchen. Wo es hingehen soll, ist noch unklar. Aber der Gewinn kommt zum idealen Zeitpunkt. "Wir haben für das kommende Jahr noch keinen Urlaub geplant. Da passt das jetzt umso besser! Jetzt fahren wir natürlich."
Daniela Lindner und ihre Familie nehmen seit vielen Jahren am Gewinnspiel teil. Alle freuen sich riesig, dass es nun endlich geklappt hat.
Auch dieses Jahr haben rund 30 000 Teilnehmer mitgemacht und das Rätsel um das Weihnachtsgedicht gelöst. Norbert Backer bedankt sich bei den zahlreichen Firmen und Sponsoren, die attraktive Preise zur Verfügung gestellt haben, und weist darauf hin, dass die Gewinne möglichst bis 31. Januar direkt bei den Firmen abgeholt werden müssen.