Kreis Haßberge — Sechs Spieltage vor Saisonschluss in der Fußball-A-Klasse Coburg 3 zeigten sich die beiden führenden Teams diesmal verwundbar. Spitzenreiter ASC Eyrichshof gab beim 1:1 gegen den Dritten SV Hafenpreppach erst zum zweiten Mal in dieser Saison Punkte ab, vergrößerte aber dennoch seinen Vorsprung auf elf Zähler, da Zweiter SpVgg Dietersdorf bei der SpVgg Heldritt II mit 1:3 den Kürzeren zog.
Während der SVM Untermerzbach zu Hause klar mit 5:0 gegen Fortuna Neuses II gewann, musste der SV Heubach gegen den FC Bad Rodach eine deutliche 1:4-Abfuhr auf eigenem Platz hinnehmen. Der FC Frickendorf nahm bei der SpVgg Ahorn ein 3:3-Unentschieden mit, der TSVfB Krecktal II hatte beim FC Bad Rodach knapp mit 1:2 das Nachsehen.

SpVgg Ahorn II -
FC Frickendorf 3:3

Tore: 0:1 Schönmann (39.), 1:1 Büttner (50.), 2:1 Rubeck (61.), 2:2 Kern (65.), 3:2 Geiger (66.), 3:3 Grell (85.)

TSV Heldritt II -
SpVgg Dietersdorf 2:1

Tore: 1:0 Weibelzahl (16.), 1:1 Herold (20.), 2:1 Fischer (70.)
ASC Eyrichshof -
SV Hafenpreppach 1:1

Tore: 0:1 Schnabel (40.), 1:1
Genschel (67.)

TSV Bad Rodach II -
TSVfB Krecktal II 2:1

Tore für Bad Rodach: Platzkier, Lutz, Tor für Krecktal: Steinfeld (90.)
SVM Untermerzbach -
Fortuna Neuses II 5:0

Tore für Untermerzbach: Grell (2), Rossbach, Speer, Koch
SV Heubach -
FC Bad Rodach 1:4

Tor für Heubach: 1:2 Schneider-Glomb

A-Klasse Coburg 4

SV Heilgersdorf II -
Spfr. Unterpreppach II 4:3

Tore für Heilgersdorf: Popp (2), Dinkel, Endres, Tore für Unterpreppach: Wittig (2), Mölter

SpVgg Lettenreuth II -
TSV Pfarrweisach II 0:2

Tore: 0:1 Schmidt (46.), 0:2 Pecht (68.) di