Zum ersten Saisonspieltag der Kegel-Bayernliga empfing der SKK Gut Holz Zeil den Zweitligaabsteiger aus Partenstein. Da Christopher Langer aus beruflichen Gründen kürzer tritt und Marco Endres während der Sommerpause nach Zeil kam, war man im Zeiler Umfeld auf den ersten Auftritt des Teams sichtlich gespannt.
Das Spiel auf Zeiler Seite eröffneten Holger Jahn und Oliver Faber. Ihnen gegenüber bot der Gast aus dem Main-Spessart-Kreis den 15-jährigen Justin Biermann und Florian Lehner auf. Faber hatte zwar Leistungsschwankungen, doch setzte sich mit 3:1 Sätzen und 553:513 Kegeln gegen Lehner durch. Jahn hingegen begann sehr zögerlich und geriet mit 0:2 in Rückstand. Da sein Gegner danach aber völlig den Faden verlor, erkämpfte sich Jahn nach 137 und 139 in den Sätzen 3 und 4 bei insgesamt mageren 544:499 Kegeln den Mannschaftspunkt.
Mit dem 2:0-Vorsprung im Rücken sollten nun Patrick Löhr und Neuzugang Marco Endres, der das erste Mal Bayernligaluft schnuppern durfte, das Spiel vorentscheiden. Bei Löhr sah es lange Zeit nach einem sicheren Punktgewinn aus. Doch nach seiner 2:0-Satzführung verlor er noch bei Satzgleichheit mit 564:566 hauchdünn. Besser hingegen machte es Endres, der mit 3:1 Sätzen und guten 555:532 Kegeln seinen Gegner Thomas Schwartz nach großem Kampf niederrang.
Bei einem Spielstand von 3:1 Punkten und über 100 Kegeln Vorsprung betraten Bastian Hopp und Kapitän Olaf Pfaller beruhigt die Bahnen. Im Duell Hopp gegen Lang genügten dem Zeiler magere 537 Kegel, um sich deutlich mit 3,5:0,5 Sätzen durchzusetzen. Bei einem deutlichen Rückstand musste der Partensteiner Kranz nach dem 81. Wurf verletzt die Bahn verlassen, womit Olaf Pfaller mit 4:0 Sätzen und 564:340 Kegeln ohne Gegner sein Spiel beenden musste. Ein Ersatzspieler stand den Gästen nicht zur Verfügung.
Am Ende setzte sich der SKK Gut Holz Zeil glanzlos gegen äußerst harmlose Gäste mit 7:1 Punkten durch. Am kommenden Wochenende fährt die Mannschaft um Kapitän Olaf Pfaller zum Aufsteiger SC Luhe-Wildenau, der überraschend deutlich mit 7:1 einen Auswärtssieg bei FAF Hirschau landete.


Bezirksoberliga Ufr. Herren

DJK Kirchaich -
Dreieck Schweinfurt 6:2

Spielverlauf: Dormann - Jelitto 522:617 Kegel, 0:4 Satzpunkte, Montag - Herder 558:524, 2,5:1,5, Dittrich - Habl 518:564, 1:3, Schramm - Sturm 569:566, 2:2, G. Rumpel - Weber 564:501, 4:0, Bräuter - Brandl 609:540, 3,5:0,5, Gesamt: 3340:3312, 13:11

SG Dittelbrunn -
SKK Haßfurt 0:8

Spielverlauf: Waldhäuser - Birner 529:566, 0:4, Einbecker - Stephan 518:525, 2:2, Karadimas - Renninger 487:513, 1:3, Zeitz - S. Glückert 572:574, 2:2, Kügel - Schneider 534:550, 2:2, Limpert - Finger 500:555, Gesamt: 3140:3283, 8:16

ESV Schweinfurt -
Gut Holz Neubrunn 7,5:0,5

Spielverlauf: Eberlein - S. Gehring 584:571, 2:2, Peter - W. Vierneusel 570:486, 4:0, Löwenstein - Landgraf 564:556, 2:2, Stephan - Geißendörfer 597:597, 2:2, Geyer - R. Vierneusel 529:521, 2:2, Ruhl - Stubenrauch/Rippstein 540:465, 4:0, Gesamt: 3384:3196, 16:8


Bezirksliga Unterfranken 1 Herren

Gut Holz Zeil II -
TSV Maßbach 4:2

Spielverlauf: Gräfe - Schöller 544:507, 4:0, Schropp - Schneider 545:464, 4:0, Jäger - P. Schneider 496:531, 1:3, D. Österling - Kitzinger 530:548, 1:3, Gesamt: 2115:2050, 10:6

SV Herschfeld II -
SKK Haßfurt II 4:2

Spielverlauf: Bach - Giebfried 534:548, 1:3, Abert/Müller - Krug 489:493, 2:2, Dünisch - Eichmeier 497:472, 3:1, Kugler - Wolf 572:528, 2:2, Gesamt: 2092:2046, 8:8

Alle Neun Sand -
Keglerkranz Heustreu 4:2

Spielverlauf: Klauer - Muth 528:541, 1:3, Neundörfer - Endres 551:476, 4:0, Hörlin - Köberlein 536:526, 2,5:1,5, Haupt - Krüger 527:542, 1:3, Gesamt: 2142:2085, 8,5:7,5


Bezirksliga A Nord-Ost Herren

SG Eltmann -
Spfr. Althausen 5:1

Spielverlauf: Scheuring - Brust 535:535, 2,5:1,5, A. Aumüller - Hein 583:501, 4:0, Reitz - Schmitt 498:521, 1:6, S. Aumüller - Bieber 508:471, 3:1, Gesamt: 2124:2028, 10,5:5,5


Bezirksliga B Ost

SKK Haßfurt III -
TSV Burgpreppach 3:3

Spielverlauf: K. Vollert -
Meisch 528:450, 4:0, P. Glückert - Schweinfest 526:528, 2:2, B. Vollert - Hofmann 481:488, 2:2, Drescher - Herbst 517:523, 1:3, Gesamt: 2052:1989, 9:7
SKC Obertheres -
Alle Neun Breitbrunn 6:0

Spielverlauf: Voit - Mai 501:472, 3:1, Werner - T. Fösel 476:465, 3:1, F. Vogt - Baumann 463:458, 2,5:1,5, W. Vogt - Fösel/Baum 488:445, Gesamt: 1928:1840, 11,5:4,5
SE Röthlein III -
Gut Holz Kleinsteinach 2:4

Spielverlauf: Krohn - Schnaus 509:585, 0:4, Göpfert - Heurich 499:468, 3:1, Krug - Rübig 539:550, 2:2, Stöhr - Kolb/ Schnaus 533:500, 3:1, Gesamt: 2080:2103, 8:8
Alle Neun Sand II -
DJK Kirchaich II 4:2

Spielverlauf: Sauer - Wurm 567:497, 4:0, R. Klauer - Montag 491:564, 0:4, Haderlein - Dürr 511:514, 1:3, Hörmann - Wirth 501:471, 2:2, Gesamt: 2070:2046, 7:9 gw