Langendorf — Die Langendorfer Jugendfeuerwehr veranstaltet am Freitag, 3. Oktober, ab 14 Uhr ihr Federweißenfest am Feuerwehrgerätehaus, mittlerweile in vierter Auflage. Die 23 jungen Leute organisieren diese Veranstaltung unter Aufsicht der Jugendwarte eigenständig. Für das leibliche Wohl der Besucher gibt es Federweißen aus der Region und Käsespezialitäten sowie selbstgebackenen Kuchen und würzige Bratwürste. Auch an die Kinder ist gedacht, sie können sich auf einer Hüpfburg austoben. Am Abend findet dann eine Herbstparty im Feuerwehrhaus statt. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendfeuerwehr zugute, womit Ausflüge sowie Übungsmaterialien finanziert werden. red