Die Regierung von Unterfranken hat, wie bereits am Samstag berichtet, dem Landkreis Haßberge "Grünes Licht" für die Erweiterung und Generalsanierung der Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule in Ebern erteilt. 4,9 Millionen Euro schießt der Staat für das 7,8-Millionen-Euro-Projekt zu


Neuer Fußweg

Laut Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann (SPD) ermöglicht die Genehmigung, dass nach dem Bau des Hallenbades die Baumaßnahme an der Realschule zeitnah durchgeführt werden kann. Das sei für die Stadt und ihre Bürger auch deswegen wichtig, damit die Fußwegverbindung von Ebern Ost (Steinberg) zur Stadt wieder hergestellt werde kann. Derzeit ist sie durch die Baustelle unterbrochen. Die bisherige Baustellenzufahrt für das Hallenbad soll laut Hennemann auch für den Bau an der Realschule genutzt werden.
Eine Zufahrt über den ehemaligen Bahndamm, wie man sie zeitweise ins Auge gefasst hatte, sei nicht nötig. Die Stadt werde deshalb in diesem Jahr den Fuß- und Radweg vom "Tegut-Kreisel" zum Bahnhaltepunkt ausbauen und notwendige Gestaltungsmaßnahmen vornehmen, damit der Zugang zum Bahnhaltepunkt verbessert wird, kündigt Hennemann an.


Zu den Außenanlagen

Die Außengestaltung der Flächen am Hallenbad und die Fußwegverbindung in die Stadt und zum Altstadtparkplatz zwischen Realschule und Hallenbad indessen lasse wegen der Realschulbaustelle vorerst noch auf sich warten.
Diese Gestaltung solle nach heutigem Planungsstand von den kreiseigenen Fachplanern in Abstimmung mit dem städtischen Anlagenkonzept erledigt werden. "Leider ist es nicht gelungen, am Bahndamm weitere Flächen von Privat zu erwerben, um eine umfassende Gestaltung des Umfeldes des Hallenbades am Bahndamm zu ermöglichen", bedauert der Bürgermeister.
Auch habe die Stadt Ebern bereits mehrmals beim Kreis angeregt, am Hallenbad noch ein paar weitere Parkplätze, neben den geplanten Schwerbehinderten- und Mitarbeiterparkplätzen, vorzusehen. Diese sollen in erster Linie Patienten und Besuchern des Krankenhauses dienen und zeitlich beschränkt sein, da hier ein Bedarf besteht. red