"Was ist denn fair?" lautet das Motto, unter dem Frauen von den Philippinen die Gebetsordnung zusammengestellt haben, nach der am Freitag, 3. März, die Gottesdienste gestaltet werden. Auch in der Pfarreiengemeinschaft "Maintal-Heilige Länder" und den evangelischen Gemeinden haben zwei Teams den Weltgebetstag vorbereitet. Die Maintal-Gemeinden sind um 19 Uhr in den Ebelsbacher Pfarrsaal eingeladen. Dort wird im Anschluss noch ein gemütliches Beisammensein angeboten. Die Frauen aus den Heiligen Länder treffen sich erst am 10. März um 19 Uhr in der Kirche von Lußberg. Jung und Alt, Frauen und Männer aller Konfessionen seien zum Mitbeten und Mitfeiern eingeladen, heißt es in der Ankündigung aus der Kirchengemeinde.