Der Schwarzacher Chor Main-Line Gospel und die Band main-line double b laden ein zur 9. Kulmbacher Gospel- und Bluesweihnacht am 10. Dezember. Das Konzert findet erstmals nicht in der Dr.-Stammberger-Halle, sondern in der Blaicher Auferstehungskirche statt.
Die Sänger und Musiker versprechen ein abwechslungsreiches, mitreißendes Programm und eine tolle Stimmung. Das ist unter anderem der Vielseitigkeit von Main-Line Gospel zu verdanken. In der bunten Mischung aus bekannten Gospels und modernen Popsongs, ruhigen A-cappella-Liedern und fetzigen Stücken ist für jeden Geschmack etwas dabei - und es wird nie eintönig. Für Stimmung sorgen alte und neue Weihnachtslieder.


Auch vier Bläser dabei

Die Band main-line double b hat ihre Wurzeln im Gospelchor. Seit über zehn Jahren interpretieren die neun Musiker den Blues und haben sich in den letzten Jahren verstärkt mit Soul und Funk beschäftigt. Die Band wird sowohl in der klassischen Besetzung Schlagzeug, Bass, Gitarre und Piano auftreten als auch mit vier Bläsern. Ein Höhepunkt werden drei weihnachtliche Weisen sein, die nur von den Bläsern dargeboten werden.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, die Kirche ist ab 18 Uhr geöffnet. In einer Pause ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. red