"The Gospel People" kommen mit ihrer "Peace for the World-Tour" am Mittwoch, 4. Januar, nach Hallstadt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Kulturboden Hallstadt. Die sieben Musiker aus Harlem wollen die Freude an der Musik weitergeben und so selbst ein wenig Frieden stiften. Ob bei Liedern aus dem traditionellen "Black Gospel" aus Amerika über Klassiker wie "Amazing Grace" oder "Oh Happy Day" bis hin zu "We are the World", dem Welthit von Micheal Jackson und Lionel Richie: Das Publikum ist stets ein elementarer Bestandteil der energiegeladenen Show. Foto: privat