Vestenbergsgreuth — Trotz des schlechten Wetters fand die Jahresabschlussfeier des Kräuter-Gartens Martin Bauer statt. Dank der Kräuterführerinnen gelang das Einstimmen auf die Adventszeit perfekt: Selbst gemachter Glühwein, Bratwürste und Plätzchen ließen dann auch bei den Besuchern das schlechte Wetter schnell vergessen.
Neben kulinarischen Köstlichkeiten wurden auch wieder kleine Geschenkideen wie selbst gemachte Marmeladen, Plätzchen und Aufstriche zum Verkauf angeboten. Auch Erich Lottes, Klaus Meyer und Thomas Bochtler trugen wieder zum stimmungsvollen Abend bei. Ihr selbst gedichtetes Kräutergarten Lied durfte beim Musikprogramm natürlich nicht fehlen.
Nach der Winterpause startet der Kräuter-Garten Martin Bauer ab Ende April/Anfang Mai wieder in die Saison. red