Neustadt — Die Stadt Neustadt b. Coburg lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur öffentlichen Preisverleihung im Rahmen des Wettbewerbsverfahrens zur Neugestaltung des Markplatzes und seiner Umgebung ein.
Die Verleihung findet laut Ankündigung in einer Pressemitteilung am Freitag, 10. Juli, um 11 Uhr im Foyer des Rathauses in Neustadt statt.
Eine Ausstellung aller 24 eingereichten Wettbewerbsarbeiten wird ein großes Spektrum an Vorschlägen für das künftige Erscheinungsbild der Neustadter Mitte zeigen. Ein unabhängiges Preisgericht, bestehend aus Fachleuten und Vertretern der Stadt Neustadt, hat in einer zweitägigen Sitzung die besten Vorschläge ausgewählt.
Oberbürgermeister Frank Rebhan (SPD) wird anlässlich der Preisverleihung die Verfasser der besten Arbeiten mit Preisen auszeichnen. Im Anschluss an die Preisverleihung bleibt die Ausstellung im Foyer des Rathauses noch bis zum Freitag, 28. August, geöffnet. red