Ein Generator samt Lichtmast wurde zwischen dem 2. und dem 20. Februar von einer Bahnbaustelle an der B 303 auf Höhe der Gemeinde Niederfüllbach entwendet, offensichtlich von mehreren Tätern. Der schwere Generator war auf einem kleinen Anhänger montiert, samt dem dazugehörigen hydraulischen Lichtmast.
Für den Abtransport des Diebesgutes war ein größeres Transportfahrzeug nötig, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Der Generator sowie der Lichtmast wurden teilweise zum Beleuchten der nächtlichen Gleisbauarbeiten für die ICE-Ausschleifung zum Coburger Bahnhof verwendet. Die Polizei Coburg ermittelt wegen Diebstahls gegen unbekannt. Der Beuteschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter der Rufnummer 09561/645 209 entgegen. pol