Bamberg — Zwischen den großen Weltreligionen mag es weniger Unterschiede geben, als man denkt. Beim gemeinsamen Singen, Basteln und einander Zuhören erleben Kinder am heutigen Dienstag eine Entdeckungsreise durch die Religionen Christentum, Judentum und Islam, wie die Veranstalter mitteilen. Der Förderverein Zelt der Religionen lädt Kinder mit Familien um 16 Uhr zu einem multireligiösen Fest im Zelt der Religionen auf dem Bamberger Markusplatz ein. Informationen gibt es unter der Nummer 0951/56635. red