Den Geldbeutel einer 21-Jährigen entwendete am Sonntag gegen 18.30 Uhr eine unbekannte Täterin, während diese sich am Oberwallenstadter Baggersee aufhielt. In der Börse befanden sich neben diversen persönlichen Papieren, Personalausweis, Studentenausweis, EC-Karte, Führerschein, Zulassungsbescheinigung Teil I noch rund 15 Euro Bargeld. Die 21-Jährige konnte aus einiger Entfernung beobachten, wie sich eine Frau an ihrem vorherigen Liegeplatz bückte und etwas aufhob. Kurz darauf stellte sie das Fehlen ihrer Geldbörse fest. Eine sofortige Nachfrage bei den umliegenden Ständen verlief negativ, nirgends wurde der Geldbeutel abgegeben. Die Frau wird wie folgt beschrieben: rund 35 Jahre alt, ca. 165 cm groß, kräftig, schwarzes, gelocktes Haar zu einem Pferdeschwanz gebunden, insgesamt ungepflegtes Erscheinungsbild. Sie trug eine knielange, hellblaue Hose, ein weißes T-Shirt mit Aufdruck und hatte einen rosafarbenen Stoffbeutel bei sich. Sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täterin erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 09571/9520-0. pol