Ein "mittelalterliches Spektakel" erlebten die Zuschauer beim Sommerfest des Kindergartens in Kirchlauter vor der passenden Kulisse des Schlosses und der Kirche im "Oskar-Kandler-Zentrum".
Zum Fest waren Ritter Kunibert und seine Frau Kunigunde höchstpersönllich eingeladen, die mit Burgfräuleins und Rittern einen Einblick in die damalige Zeit mit Tänzen und Liedern gaben. "Ja, so warn's, die alten Rittersleut", durfte als Lied nicht fehlen.
Till Eulenspiegel führte die Bauern und Gaukler an. Die Buben und Mädchen erhielten für ihre passenden Kostüme und für ihre Auftritte großen Beifall. Günther Geiling