Mehr als 450 Haßfurter Grundschüler, die im Park des Haßfurter Krankenhauses singen - das gab es am Freitagvormittag zu sehen und zu hören. Der Garten wurde zu einem Konzertsaal. Der Anlass war der bayernweite "Aktionstag Musik", den die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik, (BLKM) ins Leben gerufen hat und der vom Kultus- und Sozialministerium unterstützt wird.
Die Schüler trotzten dem Regenwetter und begrüßten musikalisch den Frühling. Bei Klassikern wie "Alle Vögel sind schon da" oder "Der Kuckuck und der Esel" konnten die Patienten des Krankenhauses, die dem Konzert durch die geöffneten Fenster lauschten oder selbst in den Garten gekommen waren, nicht nur zuhören, sondern auch mitsingen. "Es geht darum, dass Kindern Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren vermittelt wird. Singen macht Spaß und gemeinsam singen noch viel mehr", erklärte die Grundschullehrerin und Organisatorin Anja Ruff zum Aktionstag. red