Hammelburg/ Langendorf — Der Stadtrat hat sich ausdrücklich dazu bekannt, die verbleibenden Mittelschulklassen an der Johannes-Petri-Schule zu belassen. Er stimmte einer Ergänzung des Kooperationsvertrags mit dem Schulverband Elfershausen-Langendorf zu, die lautet: "Solange der Schulverbund Hammelburg-Elfershausen-Euerdorf existiert, werden die beiden bestehenden 5. und 6. Mittelschulklassen am Schulstandort Langendorf unterrichtet." Die Versammlung des Schulverbands Elfershausen-Langendorf hatte diesen Zusatz im Zusammenhang mit der Verlagerung der M 7 nach Hammelburg formuliert. aki