Wolfersgrün — Gabriele Zeuß ist wegen ihres jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatzes weit über ihren Heimatort Wolfersgrün hinaus bekannt. Vor wenigen Tagen feierte sie im Kreise ihrer Familie, Bekannter und Freunde ihren 75. Geburtstag.
Neben vielen Wolfersgrünern gratulierten Bürgermeister Jens Korn, Pater Jan Poja, Freunde der Katholischen Arbeiternehmer-Bewegung (KAB) und Arbeiternehmer-Union (CSA), die CSU, Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat.
Die Musikkapelle Neuengrün-Schlegeshaid überbrachte unter der Leitung von Carolin Kremer mit Vorsitzenden Alfred Kremer musikalische Grüße.
Im Mittelpunkt des Tags stand ein Dankgottesdienst in der St. Georgs-Kirche. Pater Jan Poja dankte Gabriele Zeuß für den Einsatz als Pfarrgemeinderatsvorsitzende, Wortgottesdienstleiterin, KAB-Ortsvorsitzende und für die Mitarbeit in der Kirchenverwaltung. Für den KAB-Diözesanverband überbrachte Ralph Korschinsky Glückwünsche und für den KAB-Kreisverband Kronach-Hof gratulierte seiner Ehrenvorsitzenden der Kreisvorsitzende Günter Romig. CSA-Kreisvorsitzender Franz-Josef Wich überbrachte Glückwünsche und Heinz Hausmann dankte als Kreisvorsitzender der Katholischen Erwachsenenbildung und Dekanatsratsvorsitzender für die Mitarbeit. Für die CSU Wallenfels gratulierten Zweiter Bürgermeister Erich Mähringer und für die Kirchenverwaltung und den Pfarrgemeinderat Eberhard Braunersreuther. red