Die Eheleute Ilse und Reinhard Klingohr feierten ihre goldene Hochzeit und konnten zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen. Vor 50 Jahren gaben sie sich das Jawort in der Dreieinigkeitskirche in Weißenbrunn. Kennen und lieben gelernt hat sich das Paar bei einer Kerwa 1965 in Neuses.
Seit der Heirat wohnt das Jubelpaar in Grün, einem Ortsteil von Weißenbrunn. Aus der Ehe ging Sohn Thomas hervor. Zu den ersten Gratulanten zählten auch die Enkelkinder Vanessa, Bastian und Jannik. Zu den größten Hobbys und Lieblingsbeschäftigungen gehört neben der Pflege des stattlichen Anwesens mit zahlreichen Pflanzengattungen im Garten der Besuch im Freibad Weißenbrunn, aber auch für die Kastelruther Spatzen gibt es eine besondere Vorliebe.
Bürgermeister Egon Herrmann gratulierte im Namen der Gemeinde Weißenbrunn und entbot auch die Glückwünsche von Landrat Klaus Löffler. Besonderen Dank sprach der Bürgermeister für das ehrenamtliche Engagement zum Erhalt des Schwimmbades aus. Ilse und Reinhard Klingohr sind nicht nur Mitglieder der Schwimmbadfreunde, die Eigentümer des Bades sind, sondern setzen sich auch gerne mit für den Unterhalt und die Pflege ein. Der Bürgermeister wünschte dem Ehepaar weitere viele glückliche Jahre in Gemeinsamkeit in ihrer schönen Wohnanlage in Grün. eh