Die Wüstenahorner Bastelfrauen spendeten den Erlös aus dem Verkauf von Weihnachtsfloristik in Höhe von 200 Euro dem Kinder- und Familienzentrum Wüstenahorn. Vor Wochen haben sich die Bastelfrauen im Feuerwehrhaus getroffen und an vielen Abenden kreativ gestaltete Adventskränze, Weihnachtsgestecke und Weihnachtsdekorationen gebastelt. Die Weihnachtsfloristik komme wie schon seit Jahren ganz toll bei den "Stammkunden" an, sagte Rommy Rauer. Das Geld soll für die Kinder des Stadtteils verwendet werden, denen es nicht so gut geht. Mit dem Geld können Zuschüsse für Fahrten oder sonstige Aktivitäten, für die die Eltern sonst kein Geld übrig haben, verwendet werden. red