Gundelsdorf — Die Freiwillige Feuerwehr, der SPD-Ortsverein, der TSV und der Obst- und Gartenbauverein Gundelsdorf laden zusammen mit dem Verein "Gemeinsam gegen Krebs" zum Nikolausmarkt am 6. Dezember ab 16 Uhr in den Hof der ehemaligen Gemeindekanzlei (hinter dem Kindergarten) herzlich ein. Um 16 Uhr eröffnet Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein (FW) zusammen mit Stadtrat Sven Schuster (SPD) den Nikolausmarkt. Neben Kutschenfahrt, Bescherung durch den Nikolaus und Musik durch den Musikverein Ziegelerden, gibt es beim Nikolausmarkt Stockbrot, Feuerzangenbowle und eine Tombola, bei der man sogar eine Drei-Tages-Fahrt nach Berlin gewinnen kann. Die fünf Vereine des Kronacher Stadtteils bieten allerlei selbst Gebasteltes und selbst Hergestelltes an. Jedes Kind erhält einen süßen Nikolaus aus Schokolade. Für Erwachsene wird es verschiedene Schmankerl geben. eh