An allen Sonntagen von 15 bis 15.30 Uhr außerhalb der bayerischen Sommerferien bietet das Naturkunde-Museum eine Familienführung durch die Sonderausstellung "Fabelhaft! Tiere, Natur und Schöpfung bei Martin Luther". Im Rahmen der Führung wird die Biologin und Museumsführerin Nora Meixner, als "Fabel(hafte) Fee Nora" kostümiert, mit niedlichen Tier-Handpuppen Fabeln nachspielen. Die Kinder bekommen darüber hinaus die Gelegenheit, selbst in die Rolle eines Tieres zu schlüpfen. Eine kleine Bastelei rundet dieses "Theaterprogramm der besonderen Art" ab.
Die Familienführung richtet sich besonders an Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter, die Spaß am Puppentheater haben und Tiere mögen. Die Familienführung findet erstmals am 30. April statt und dauert eine halbe Stunde. Für die Teilnahme zahlen Erwachsene zusätzlich zum Museumseintritt eine Gebühr in Höhe von 2 Euro. Für Kinder ist die Führung kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gern kann diese Führung auch für Kindergartengruppen und Grundschulklassen an Wochentagen gebucht werden. Anmeldungen bitte an Telefon 09561/8081-20 durchgeben. red