Frohnlach — Beim Fußball-Bayernligisten in Frohnlach ist die Winterpause vorbei. Die Mannschaft des VfL startete am Donnerstag mit einer ersten Trainingseinheit in die Vorbereitung auf die Restrückrunde der aktuellen Saison.
Auf dem Programm stehen für die Braungardt-Schützlinge dabei so in den kommenden fünf Wochen bis zum Punktspielauftakt am Samstag, 7. März, um 15 Uhr, vor heimischer Kulisse gegen den TSV Aubstadt sechs Testpartien. Der Auftakt erfolgt heute, Samstag, 13 Uhr, mit Landesligist SV Friesen als Gegner auf dem Coburger Kunstrasen.
Heute, Samstag, 13 Uhr: VfL - SV Friesen (Kunstrasen Coburg); Mittwoch, 4. Februar, 18.30 Uhr: VfL - TSV Ludwigsstadt; Sonntag, 8. Februar, 17 Uhr: VfL - TSG Niederfüllbach (Kunstrasen Coburg); Samstag, 14. Februar, 13 Uhr: VfL - SpVgg Selbitz (Kunstrasen Coburg); Samstag, 21. Februar, 12.30 Uhr: 1. FC Nürnberg II - VfL; Samstag, 28. Februar, 13 Uhr: VfL - SV Seligenporten (Kunstrasen Coburg). mb