Bad Kissingen — Am Montag, 7. September, gibt es beim Fränkischen Heimatabend wieder verschiedene Beträge rund Musik, Tanz und Mundart aus Franken zu sehen. Unter der Moderation von Organisatorin Gabriele Kanz treten vier regionale Ensembles ab 19.30 Uhr im Rossini-Saal auf.Bekannte Lieder aus dem fränkischen Kulturkreis gibt es von der Blaskapelle Diebach und dem Duo Helmut und Daniela. Einen Ausflug in die fränkische Mundart-
Kunst bietet Robert Giessübel, und für tänzerische Beiträge sorgt die Volkstanzgruppe Fuchsstadt. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich. Foto: Klopf/Archiv