Kreis Haßberge/Augsfeld — Aufgrund der massiven Völkerverluste durch die Varroa veranstalten die Imkervereine Haßfurt und Zeil eine Schulung zur Varro-Reduzierung während des ganzen Bienenjahres mit der Bienenfachberaterin von Oberfranken, Barbara Bartsch. Die Fortbildung findet, wie die Vereine mitteilen, am Dienstag, 3. März, um 19 Uhr im Hotel Goger im Haßfurter Stadtteil Augsfeld statt. Eingeladen sind alle Imker im Haßbergkreis. Anmeldungen sind per Mail an Harald Kuhn (kuhn.zeil@t-online.de) erbeten.
Die Varroa ist ein Parasit, der sich von den Körpersäften der Bienen und deren Brut ernährt. Die Krankheit schwächt die Bienenvölker bis hin zum völligen Kollaps und dem Absterben des Bienenvolks. Die gefährlichen Milben schädigen nicht nur die ausgewachsenen Bienen, sondern befallen auch die Brut. red