Forchheim — Am Sonntag, 3. Mai, findet der Florianstag der Feuerwehr Forchheim am Gerätehaus in der Egloffsteinstraße 3 statt. Von 7 bis 20 Uhr ist die Straße ab Dreikirchen- und Gebsattelstraße gesperrt. "Ab 10 Uhr können sich unsere Besucher mit Bratwürsten und Steaks vom Grill sowie Pommes Frites stärken", schreibt die Feuerwehr in einer Pressemitteilung. In diesem Jahr werden ab 11.30 Uhr erstmals auch gegrillte Makrelen angeboten. Um 13 Uhr starten stündliche Vorführungen. Neben den Funktionen der neuen Drehleiter und einer "ultimativen Wassershow" demonstrieren die Feuerwehrleute auch die Bekämpfung eines Autobrands. Um 16 Uhr können die Besucher miterleben, welche fatalen Folgen es haben kann, wenn ein Fettbrand mit Wasser gelöscht wird. Ein umfangreiches Kinderprogramm - mit Bobbycar-Rennen - gibt es ab 11 Uhr. Foto: Martin Gründl