Auf der Mitgliederversammlung der "MaMoKids" Förder- und Aktivverein des Katholischen Integrativen Montessori Kindergartens Dörfles e.V. nach Maria Montessori wurde im Gasthaus Berghof in Rosslach ein neuer Vorstand gewählt. Allzu viel ändert sich jedoch nicht. So bleiben Carmen Eckert-Brückner und Sabine Thum alte und neue Erste und Zweite Vorsitzende.
Auch Kassenwart Patrick Popp und Kassenprüferin Christiane Korn wurden für eine weitere Periode bestätigt. Ebenfalls wurden Katrin Passador und Harald Brückner für das Amt des Vergnügungswartes erneut gewählt. Die Ämter des Schriftführers und stellvertretenden Schriftführerin ging an Florian Wittmann und Eva Wittmann. Als Beisitzer stellten sich Frank Kossmann, Barbara Rampacher, Sonja Schülein, Mirjam Kapfhammer, Alke Bannert-Fischer, Monika Gehring, Angela Heil und die Kindergartenleitung Erika Brandl zur Verfügung.
Vorsitzende Carmen Eckert-Brückner stellte fest, dass der Förderverein seit der Gründung im Jahr 2014 stetig neue Mitglieder verzeichnet. Ein wichtiges Anliegen des Fördervereins sei es nach wie vor, sich für die lang ersehnte Sanierung beziehungsweise den Neubau des in die Jahre gekommenen Kindergartens einzusetzen. "Uns war es vor zwei Jahren eine Herzensangelegenheit, diesen Verein zu gründen", bekundeten Carmen Eckert-Brückner und Sabine Thum. Im Dörfleser Kindergarten werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in einer Regel- und einer integrativen Gruppe betreut. Das pädagogische Arbeiten wird hier nach Maria Montessori ausgerichtet. Gesunde und behinderte Kinder spielen und arbeiten zusammen.
"Unser Förderverein möchte alle Kinder mit oder ohne Behinderung unterstützen. Zusammen mit den Eltern, Elternbeirat, Erzieherinnen und anderen interessierten Personen möchten wir weiterhin die Arbeit dieser Einrichtung materiell aber auch ideell und mit persönlichem Einsatz unterstützen!", betonten die Vorsitzenden Carmen Eckert-Brückner und Sabine Thum. Auch zukünftig wolle sich der Förderverein um öffentliche Gelder für pädagogisch sinnvolle Anschaffungen bewerben sowie um Sponsoren, Sachspenden und finanzielle Unterstützung für erzieherisch wichtige Projekte bitten. Weiterhin wird auch nach der Kindergartenzeit für alle Mitglieder über das Jahr verteilt ein "Aktivprogramm" mit vielen Freizeitangeboten erstellt werden.
Jeder kann Mitglieder im Förderverein werden. Beitrittserklärungen sind im Kindergarten Dörfles erhältlich oder online unter www. pfarrei-kronach.de. Über Spenden auf das Konto "MaMoKids e.V." Sparkasse Kulmbach-Kronach IBAN: DE54771500000101396646 SWIFT-BIC: BYLADEM1KUB freut sich der Verein. hs