Die Kulmbacher Bank sorgt für strahlende Augen in den Kindergärten der Region. Mit Unterstützung des Gewinnsparvereins konnte dieser Tage bereits der zweite VRmobil-Kinderbus gespendet werden.
Die Kindertagesstätte "Arche Noah" in Kasendorf kann sich über den nagelneuen flotten Flitzer im Wert von 3000 Euro freuen, der sofort von den Kids in Beschlag genommen wurde.
In dem bequemen Sechs-Sitzer können Jungen und Mädchen unter drei Jahren zu Ausflügen, Spaziergängen oder Waldtage-Exkursionen transportiert werden. Dabei kann es sowohl als Cabriolet als auch mit Verdeck zum Schutz gegen Regen oder Wind genutzt werden. Die Knirpse sind jetzt immer mobil und sicher aufgehoben.
Bereichsdirektor Gerhard Zettel und Geschäftsstellenleiter Holger Friedrich übergaben den Kinderbus und wünschten allen viel Spaß bei den kommenden Ausflügen. red