Die Burgkunstadter Gesangsgruppe "Die flotten Pensionisten" hat sich bereits über die Landkreisgrenze hinaus einen guten Namen gemacht.
Stets ist es ihnen gelungen, das Publikum zu begeistern, getreu ihrem Motto des "rücksichtslosen Verbreitens sämtlichen Liedgutes in heimischer Mundart".
Jetzt bereiten sich "Die flotten Pensionisten" auf etwas ganz Besonderes vor, sie wollen eine CD einsingen. Nicht irgend eine, nein, eine CD, zu der sie als Frontmann keinen geringeren als Eberhard Hertel gewinnen konnten. "Eberhard Hertel und die Flotten Pensionisten" soll die Formation dann heißen. Der Oelsnitzer Volksmusikstar verspricht sich mit diesem Projekt kein großes Geld, aber jede Menge Spaß. Auch die "Flotten Pensionisten" freuen sich immens darauf, wenn es in ein oder zwei Wochen endlich los geht und sie im Studio stehen. koh