Coburg — Die Kreisverkehrswacht Coburg zeichnete vor Kurzem den regionalen Gewinner der Aktion "Könner durch Er-fahrung", Florian Roder aus Rödental, mit einem Sparbuch der bayerischen Sparkassen mit einer Einlage von 550 Euro aus.
Die Teilnahme an der landesweiten Aktion "Könner durch Er-fahrung" hat sich für Florian Roder gelohnt. Er hatte nach seiner Führerscheinprüfung im Jahr 2012 im Sommer des vergangenen Jahres an der Aktion teilgenommen.
Unter allen Kursteilnehmern wurden zehn LBS-Bausparverträge und 16 Sparbücher der bayerischen Sparkassen verlost. Als Gewinner dieser Verlosung erhielt nun Florian Roder ein Sparbuch, auf dem bereits 550 Euro gutgeschrieben sind.
"Warum nicht an einem solchen Training teilnehmen", hatte sich Florian Roder gesagt. So eine Erfahrung bringe einen einfach weiter, und bei dem Training habe er gelernt, wie er sich bei Glatteis und anderen Situationen richtig verhalten soll. "Mir hat das Training was gebracht und ich würde es jederzeit wieder machen", so Florian Roder. des