von unserem Mitarbeiter Horst Schneider

Rentweinsdorf — Der Gemeindefeuerwehrtag für den Markt Rentweinsdorf findet am Samstag, 13., und Sonntag, 14. Juni, im Kernort statt. Die Verantwortlichen der Feuerwehr und des Feuerwehrvereins Rentweinsdorf-Lind haben alle Vorbereitungen getroffen, um die Tage für alle zu einem Erlebnis werden zu lassen.
Die Schirmherrschaft für die festlichen Tage hat Maximilian Freiherr von Rotenhan übernommen. Er stellt seinen Gutshof und eine geräumige Halle für die Veranstaltungen zur Verfügung. Die Wehr hat eigens für das Fest eine Festschrift herausgegeben, die im Rathaus und in Sigis Getränkemarkt zur Mitnahme aufliegt.

Mit Atemschutz

Die Feuerwehrtage beginnen morgen, Samstag, um 14.30 Uhr. Um 15 Uhr präsentiert die einheimische Wehr eine Schauübung mit Atemschutz am Marktsaal. Um 21 Uhr gibt es in der Gutshofhalle Tanzen bis zum Abrocken mit "Die Kapelle" und Barbetrieb. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Um 11 Uhr folgt Blasmusik mit den "Medlitzer Musikanten". Für die Kinder gibt es ein Unterhaltungsprogramm.
Um 14.30 Uhr sind Ehrungen für langjährige Feuerwehrmitglieder aus dem gesamten Marktgebiet durch die Vertreter des Landkreises und Bürgermeister Willi Sendelbeck (SPD) geplant. Bei einer Fahrzeugausstellung gibt die Feuerwehr allen einen Einblick in ihre Ausrüstung.