Einträchtig schwimmt das Entenpärchen neben der Eckfahne auf dem Wolfsberger Sportplatz umher. Doch die traute Zweisamkeit dauerte nur bis 15 Uhr am Sonntag, denn das Spiel in der Kreisklasse 3 gegen Kirchenbirkig fand trotzdem statt.