Melkendorf — Die Veranstaltung hat längst Kult-Status: Am Fronleichnamstag, 4. Juni, ab 10 Uhr findet wieder der traditionelle Dixie-Frühschoppen des Fördervereins der Werkstatt für behinderte Menschen statt. Auf dem Gelände der Werkstatt in der Alte-Mia-Straße in Melkendorf wird bis 15 Uhr am Nachmittag ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm geboten, das sicherlich wieder viele Hunderte von Besuchern anziehen wird. So ist ein großer Flohmarkt in den Lagerhallen der Werkstatt aufgebaut. Die Besucher können in einer großen Auswahl stöbern und tolle Schnäppchen ergattern. Auf dem Freigelände vor der Werkstatt spielen die bekannten "Kulmbacher Stollmusikanten" um Roland Schaller zünftige Blasmusik ohne Verstärker.Ein großes Kuchenbuffett, für das die Eltern der Mitarbeiter sowie die freiwilligen Tortenbäcker aus Melkendorf verantwortlich zeichnen,ist aufgebaut. Außerdem im Angebot: Bratwürste, Steaks, Brotzeiten und natürlich eine große Getränkeauswahl. Auch an die Kinder ist gedacht. So gibt es unter anderem eine Hüpfburg. Der Erlös der Veranstaltung kommt wie in jedem Jahr in voller Höhe der Werkstatt zugute. red