Am Mittwochabend befuhr ein 39-jähriger BMW-Fahrer die B 286 von Oerlenbach kommend in Richtung Gewerbegebiet "An der Heide". An der Kreuzung ordnete er sich zunächst auf der Geradeausspur ein. Nun fiel dem Fahrer aber auf, dass er sich auf der falschen Spur befand. Er wollte nun mit seinem Fahrzeug auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er den hinter ihm wartenden Audi eines 23-Jährigen. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei entstand Sachschaden von etwa 600 Euro, berichtete die Polizei. pol