Neubrunn — Erster Vorsitzender Paul Stubenrauch begrüßte am Dreikönigstag 55 Mitglieder im Sportheim des FC, unter anderem die Ehrenmitglieder Leo Derra, Werner Derra, Lothar Hofmann, Alfred Reinwand, Helga Sauer, Herbert Sauer, Anneliese Steppert und den Ehrenvorsitzenden Franz Rödelmaier.
Nach dem Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2014 durch Schriftführerin Christina Sauer dankte Stubenrauch allen Helfern, den Mitgliedern aller Ausschüsse für die Mitarbeit und den Vorstandskollegen für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.
Kassenprüferin Nadja Stretz attestierte der Hauptkassiererin Claudia Landgraf eine einwandfreie Buchführung und auf ihren Antrag hin wurde durch die Versammlung die Entlastung der Hauptkassiererin und der Vorstandschaft für das abgelaufene Jahr 2014 erteilt. Fabian Schmitt wurde als neuer Kassenprüfer gewählt. Er übernimmt das Amt von Paul Stubenrauch, der seit Juni 2014 die Position des 1. Vorsitzenden innehat. Es folgten die Berichte der Spielleiter der einzelnen Mannschaften.
Zur Durchführung der anliegenden Bauvorhaben wurde ein Bauausschuss gewählt, dem Joachim Kleber, Werner Derra, Leo Derra, Rainer Stretz, Thomas Eckstein, Fabian Schmitt, Alexander Geißendörfer, Stefan Derra, Kilian Sauer, Lothar Hofmann und Tobias Heckelmann angehören. Herbert Sauer wird hierbei unterstützend tätig sein. Benedikt Schorr wurde als Spielleiter der Zweiten Mannschaft gewählt; er tritt die Nachfolge von Stefan Derra an.
Stubenrauch freute sich, das langjährige Mitglied Erich Rödelmaier zum Ehrenmitglied zu ernennen.
Auf dem Terminkalender stehen unter anderem die "Heilich-Länder-Fosernacht" am 31. Januar und 7. Februar in der Heilig-Länder-Halle, die Plattenparty am 13. Februar, der Gönnerball im Sportheim am 16. Februar und der Faschingskehraus im Sportheim am 17. Februar. Ab 24.Februar findet ein Pilates-Kurs statt. Am Ostersonntag wird ein Frühschoppen und Mittagessen angeboten. Am Ostermontag soll wieder eine Mini-WM veranstaltet werden. red