Nichts zu holen gab es in der 3. Tischtennis-Bezirksliga der Herren für den TTC Sand in Rottendorf. In der 1. Kreisliga bleibt der FC Knetzgau ohne Verlustpunkt vorne.


3. Bezirksliga Ost Herren

TSV Rottendorf -
TTC Sand 9:4
Beim TSV Rottendorf hatte der TTC Sand erneut einen schweren Stand, gewann kein Doppel und punktete nur in den Einzelspielen durch Siege von Andreas Wittig, Detlef Strasser, Rainer Schorr und Alfred Schmitt.


1. Kreisliga Herren

DJK Happertshausen -
FC Knetzgau II 9:4

In dieser spannenden Partie gewann die favorisierte DJK Happertshausen nicht zuletzt dank ihrer Doppelstärke. Knetzgau holte die Punkte vor allem im vorderen Paarkreuz durch Jonas Griebel (2), Thomas Fichtner und Carsten Krause.
FC Knetzgau II -
TTC Kerbfeld II 9:5

Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib gegen einen direkten Konkurrenten (es steigen ja vier Mannschaften wegen der Fusion mit dem Kreis Schweinfurt direkt ab) erzielte der FC Knetzgau II gegen die Kerbfelder Reserve. Knetzgau punktete durch Siege von Thomas Fichtner/Carsten Krause, Tobias Barthelmeß/Markus Öffner, Jonas Griebel (2), Krause (2), Barthelmeß, Öffner und Andreas Krieger.

FC Knetzgau -
TV Obertheres 9:1

Einen klaren Sieg feierte der Spitzenreiter Knetzgau gegen den Aufsteiger, der nur durch das Doppel Kai Voit/Karsten Gerike zum Ehrenzähler kam. Obertheres scheiterte aber in drei Spielen nur knapp mit zwei Bällen Differenz im entscheidenden Satz. Für Knetzgau siegten Kai Voit/Anton Magdalener, Michael Troll/Berthold Kutschera, Jakob (2), Magdalener, Troll, Stefan Öffner, Wolfgang Huttner und Kutschera.
TTC Sand II - TV Hofheim 8:8 Zu einem glücklichen Punktgewinn kam der TTC Sand II gegen den favorisierten TV Hofheim. Beide Mannschaften traten mit Ersatz an. Sand entschied alle fünf Fünf-Satz-Partien für sich und punktete durch Jürgen Klauer/Sarah Vestner, Meik Lutz, Tobias Brand (2), Jürgen Klauer, Vestner (2) und dem Schlussdoppel Lutz/Brand (11:9 im fünften Satz). Bei klar besserem Satzverhältnis von 35:27 holten für Hofheim Michael Götz/Robert Koch, Andreas Walter/Erhard Scholpp, Walter (2), Scholpp, Götz, Sebastian Teinzer und Christian Kneuer die Siege.

TV Haßfurt II -
SV Kleinmünster II 9:2

Im "Kellerduell" kam der TV Haßfurt nach Siegen von Heiko Pakendorf/Martin Olbort, Karlheinz Drescher/Christian Kuhbandner, Pakendorf (2), Adolf Schieb, Olbort, Drescher, Klaus Widera und Kuhbandner zu den ersten Zählern, während Kleinmünster weiterhin punktlos ist. Für die Gäste siegten Kurt Niedt/Heiko Niedt im Doppel sowie Kurt Niedt im Einzel. ba